Info-Thread zum Game

Antworten
Benutzeravatar
Parth
DSD-Lead
DSD-Lead
Beiträge: 2961
Registriert: Do 30. Jun 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Macht mal Meldung - Check-In here

Beitrag von Parth » Mi 2. Okt 2013, 11:45

ich will hier nur mal eins sagen...

Arenas machen endlos bock :mrgreen:

Das beste was SWTOR bislang passiert ist. und endlich ist der Item-Grind entschärft, so dass relativ schnell jeder competetive ist. Zumindest was das Gear angeht 8)
Bild

Benutzeravatar
Parth
DSD-Lead
DSD-Lead
Beiträge: 2961
Registriert: Do 30. Jun 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Macht mal Meldung - Check-In here

Beitrag von Parth » Do 3. Okt 2013, 12:39

einfach mal den dev tracker besuchen... es gab seit dem 01.10. eine menge Infos zu 2.4, noch interessanter sind die comments zum marauder/sniper dmg... dem guten mara wird man evtl seine def cd's nerfen. alles in allem wollen sie mit 2.5 die dmg aller dps Klassen auf das gleiche Niveau bringen. sie begründen die Möglichkeit der beiden o.g. Klassen lange hohen Schaden fahren zu können damit, dass es reine DPS Klassen sind.. und man sich wohl schlicht verrechnet hat bzw. über ein Jahr lang die Metrics nicht deuten konnte. Oder die zwei Millionen Forenposts dazu.

ich höre die Ops die Messer wetzen

http://www.swtor.com/community/devtracker.php


Ach ja, Heal Sabo in Ranked Arena = porn
Bild

Benutzeravatar
Parth
DSD-Lead
DSD-Lead
Beiträge: 2961
Registriert: Do 30. Jun 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Info-Thread zum Game

Beitrag von Parth » Di 8. Okt 2013, 22:40

Bild

Benutzeravatar
Parth
DSD-Lead
DSD-Lead
Beiträge: 2961
Registriert: Do 30. Jun 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Info-Thread zum Game

Beitrag von Parth » So 13. Okt 2013, 12:29

Derzeit gibt es auf Jarkai Sword eine Warteschlange - wartet aber nicht, denn im Forum berichten einige, dass sie in drei Stunden nur ein paar Plätze gutgemacht haben.
Es ist nicht mal klar, ob JKS überhaupt online ist.

Gestern ist irgendetwas kaputtgegangen. BW arbeitet an einem Fix. Es scheint sich um einen Hardware-Defekt zu handeln. Im englischen Forum wurde etwas gepostet, offizielle Stellungnahme steht noch aus.
Es hat auch andere Server betroffen, die laufen aber nun wieder. Die Euros müssen sich grade hinten anstellen bis alle Amiserver wieder laufen.

http://www.swtor.com/community/devtracker.php

Ist meiner Kenntnis nach die erste Downtime in Monaten.
Bild

Benutzeravatar
Parth
DSD-Lead
DSD-Lead
Beiträge: 2961
Registriert: Do 30. Jun 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Info-Thread zum Game

Beitrag von Parth » Fr 18. Okt 2013, 17:46

Bild

Benutzeravatar
Parth
DSD-Lead
DSD-Lead
Beiträge: 2961
Registriert: Do 30. Jun 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Info-Thread zum Game

Beitrag von Parth » Mi 23. Okt 2013, 16:56

18.10.2013
SWTOR-Feiertags-Update

Hallo,

nachdem der Sommer von SWTOR nun offiziell hinter uns liegt und ihr schon ein paar große Ankündigungen zu unserer kommenden kostenlosen digitalen Erweiterung erfahren habt, wollte ich euch einen kurzen Überblick über die Dinge geben, an denen wir in den nächsten Monaten arbeiten. Einiges kennt ihr vielleicht schon, aber es gibt auch ein paar neue Informationen!

Zuerst ist da Spiel-Update 2.4.2, für das wir den 29. Oktober als Veröffentlichungsdatum anpeilen. Dieses zweiwöchentliche Update enthält die üblichen Fehlerbehebungen und kleine Anpassungen, beinhaltet aber auch zwei wichtige Features: den Start der Saison 1 des Ranglisten-PvP und den Start der webbasierten Ranglisten-PvP-Bestenlisten!

Findet ihr es auch manchmal frustrierend, einen verfügbaren Namen für einen neuen Charakter zu finden? Es gibt aktuell mehrere Millionen von Charakternamen auf unseren Servern, von denen einige nicht mehr benutzt werden. Auf das Problem, wie schwierig es ist, einen guten Namen zu finden, wurde hier und in den Foren schon öfter hingewiesen. Wir wollen etwa 36% dieser Charaktere für eine Umbenennung vorsehen, von denen viele kurz nach Spielstart erstellt worden sind, und somit eine Menge neuer Namensoptionen für unsere aktuellen Spieler schaffen. Holt euch den Namen, den ihr schon immer haben wolltet! Die genauen Details folgen noch, aber das hier solltet ihr schon mal wissen: Aktuelle Abonnenten müssen keinen ihrer Charaktere umbenennen, unabhängig von der Aktivität oder der Stufe des Charakters. Punkt. Selbst bei inaktiven Benutzerkonten betrifft der Großteil der Umbenennungen Charaktere unter Stufe 10. Charaktere ab Stufe 30 müssen nicht umbenannt werden. Dafür peilen wir momentan den 12. November an.

Der 12. November wird auch der Start der nächsten Kopfgeld-Auftragswoche sein, die es dann jeden Monat geben wird. Außerdem wird das geheimnisvolle Gree-Raumschiff im Dezember zurückkehren. Wie ihr seht, aktualisieren wir diese Events weiter, verbessern sie und fügen neue galaktische Ruf-Belohnungen hinzu.

Während sich langsam Thanksgiving nähert, wollen wir uns vor allem bei euch bedanken. Wir erhalten jede Menge Unterstützung von euch, den Spielern, ihr seid der Hauptgrund dafür, dass wir das Spiel, das wir alle so sehr lieben, ständig weiterentwickeln können. Als kleines Dankeschön wird es ab dem 27. November wieder ein Doppel-EP-Wochenende geben, das bis zum 2. Dezember dauern wird.

Das nicht mehr so supergeheime Raumprojekt wurde endlich enthüllt! Wir arbeiten hart daran, euch im Februar die kostenlose digitale Erweiterung: Galactic Starfighter™ zu bringen, planen für unsere Abonnenten aber zusätzlich einen frühzeitigen Spielzugang zum Spiel-Update 2.5: Galactic Starfighter für den 3. Dezember. In Spiel-Update 2.5 gibt es zudem neue Anpassungen an der Klassen-Balance und eine brandneue PvP-Kriegsgebiet-Arena: die Makeb-Tafelberg-Arena.

Es wird spezielle Blog-Beiträge und Updates für alle oben erwähnten Punkte geben, haltet also auf SWTOR.de und in unseren Foren die Augen nach Neuigkeiten offen! Diese Liste ist nicht vollständig. Wir arbeiten außerdem an einigen (sehr spannenden) längerfristigen Sachen und kleinen Überraschungen, allerdings können wir dazu noch nichts verraten. Und wie immer sind die genannten Datumsangaben unsere Wunschtermine. Doch auch, wenn wir sehr hart daran arbeiten und glauben, dass wir sie einhalten können, kann es durchaus passieren, dass sich etwas verzögert, weil etwas noch nicht ganz fertig war. Ich sage euch sofort Bescheid, wenn das der Fall sein sollte.

Wir hier bei BioWare möchten uns für eure anhaltende Unterstützung danken. Ich wollte eigentlich noch sagen: "immer her mit dem Feedback", aber ich glaube, ihr braucht so eine Ermutigung gar nicht. Wir hören uns eure Vorschläge immer gerne an - eine Community wie euch zu haben ist ein echter Glücksfall. Wir sehen uns im Spiel!

Bruce Maclean
Senior Producer
Introduction

Ich grüße euch, Raumjäger,

ich freue mich, dass ich das erste von vielen Entwickler-Tagebüchern schreiben darf, die sich mit dem Hintergrund und der Entwicklung des Galactic Starfighter™ befassen und erläutern, wie das neue Spielerlebnis zu Star Wars™: The Old Republic™ passt.

Bevor ich in diesem Tagebuch-Eintrag ins Detail gehe, möchte ich euch, unseren unglaublichen Fans, noch danken. Eure Begeisterung in den vergangenen Jahren vor der Ankündigung des Spielmodus "Galactic Starfighter" hat das ganze Entwicklungsteam inspiriert und die Vision, wie der Galaktische Raumjäger aussehen sollte, entscheidend mitbestimmt. Und dazu gehört natürlich auch, was sich in Zukunft noch ändern wird. Falls ihr dachtet, dass wir euch nicht zugehört haben, irrt ihr euch gewaltig. Ich kann euch versichern, dass wir jeden einzelnen Beitrag gelesen haben ... und das nicht, ohne uns Notizen zu machen.

Also, sprechen wir über den Galactic Starfighter, oder wie viele von euch es genannt haben, das Super-Secret Space Project (SSSP).
Eine Idee wird geboren

Als die Leiter unseres Studios sich vor etwa zwei Jahren zusammensetzten, um darüber zu sprechen, was bei unserer ersten RICHTIG GROSSEN Erweiterung des Spiels dabei sein sollte, wurde die Liste sehr lang. Es gab einfach so viele verschiedene Vorstellungen von Star Wars™, die in einem so vielfältigen Universum erfüllt werden konnten: Kopfgeldjäger und Schmuggler, Kessel-Flüge und Großkampfschiffe, völlig neue Planeten und nahezu vergessene Spezies entdecken und natürlich der Raumkampf. Und das ist nur die Kurzfassung der Liste, die uns eingefallen ist.

Bevor wir überhaupt ansatzweise festlegen konnten, wie die Erweiterung aussehen sollte, mussten wir sie erst einmal aufschieben. Die Pause dauerte fast ein Jahr, währenddessen wir Inhalte für das Spiel am Boden erarbeiteten, für unsere Spieler ein kostenloses Spielmodell hinzufügten und einige Features verwirklichten, die von den Spielern erwartet und gewünscht wurden. So konnten wir erst im August 2012 wieder mit der Arbeit daran beginnen, wie wir erneut in den Weltraum aufbrechen könnten.

Nach gründlicher Überlegung kamen wir zu dem Schluss, dass wir zuerst die Features einbauen müssten, die euch, also den Fans, am besten gefallen würden. Außerdem sollte der Wiederspielwert so hoch wie möglich sein. Gleichzeitig wussten wir, dass wir ein solides Fundament für zukünftige Erweiterungen brauchten, falls wir die neuen Features später irgendwann ausbauen wollten.

ÀUnd natürlich wussten wir auch, dass zwei Dinge für das Spielerlebnis besonders wichtig sein würden: freie Raumkämpfe und die benutzerdefinierte Anpassung von Schiffen.
Die Entwicklung eines Konzepts

Die Frage, die sich natürlich als Nächstes stellte, war das Wie. Wie kann man diese beiden Voraussetzungen erfüllen und gleichzeitig den treuen Fans etwas bieten, die verständlicherweise das bestmögliche Star Wars-Spielerlebnis haben möchten?

Es war nicht einfach, und jeder Weg hatte seine Hindernisse. Erstellt man eine riesige offene Welt, in der man mit Transportern herumfliegt und Waren durch die feindlichen Linien schmuggelt? Erstellt man Großkampfschiffe, die Spielern das Gefühl vermitteln, sie wären auf einem völlig neuen Planeten? Nutzt man für dieses Szenario weitere Missionen und Sprecher, Handwerk und Sternenzerstörer, die Macht und noch mehr? Es war praktisch wie ein neues Spiel und womöglich sogar größer als das, was wir schon entwickelt hatten.

Zum Glück gingen wir einen Schritt zurück und sahen uns das Ganze in einem größeren Rahmen an. Wir haben uns damit beschäftigt, wo es Möglichkeiten gibt, und es wurde uns rasch klar, dass die Antwort ganz einfach ist: PvP. Spieler hatten das Ganze schon seit der Veröffentlichung herbeigesehnt - die Möglichkeit, einen eigenen Raumjäger anzupassen und sich darin in epischen Star Wars-Umgebungen mit anderen Piloten zu messen; die bekannte Musik untermalt den Flug, während man ein feindliches Ziel zerstört; die Gefährten unterbrechen euch und teilen euch mit, dass euch ein Feind verfolgt oder die Schilde unten sind.

Schnell hatten wir immer mehr Ideen, was wir alles umsetzen könnten. Was als Feature für Star Wars: The Old Republic begann, entwickelte sich plötzlich zu einem eigenen Spiel. Also haben wir uns darauf gestürzt. Uns darauf konzentriert. Und wir haben nie wieder zurückgeblickt.

Ab da ging es nur noch darum, eine umfassende Vision für das Spielerlebnis zu entwickeln: der Kampf, die Umgebungen, der Spielablauf sowohl als Pilot als auch beim Anpassen der Schiffe und natürlich auch die Integration ins Spiel am Boden.

Und während das natürlich alles sehr interessant klingt, möchtet ihr sicher mehr Details dazu hören, was euch erwartet, wenn der Galactic Starfighter in der digitalen Erweiterung: Galactic Starfighter erscheint. Ich werde es euch erzählen ... in unserem nächsten Entwickler-Tagebuch!

Michael Backus
Lead Designer
Bild

Benutzeravatar
Parth
DSD-Lead
DSD-Lead
Beiträge: 2961
Registriert: Do 30. Jun 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Info-Thread zum Game

Beitrag von Parth » Mi 13. Nov 2013, 09:06

Gestern gab es Patch 2.4.3 mit dem unter anderem die erste PvP Saison eröffnet wurde.

BlogPost: http://www.swtor.com/de/info/news/blog/20131107
Leaderboards: http://www.swtor.com/de/leaderboards
Bild

Benutzeravatar
Parth
DSD-Lead
DSD-Lead
Beiträge: 2961
Registriert: Do 30. Jun 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Info-Thread zum Game

Beitrag von Parth » Mi 13. Nov 2013, 22:17

wenn man sich heute mal das leaderboard anschaut und alle filtert, dann sieht man, dass bis jetzt 4491 Chars (inkl. Twinks) in eine Rated Warzone eingelogt haben. Nur mal so ne Zahl..

http://www.swtor.com/de/leaderboards/pvp/solo

wie viele Leute wird TOR wohl noch haben? 5-15 tausend?
Bild

Benutzeravatar
Parth
DSD-Lead
DSD-Lead
Beiträge: 2961
Registriert: Do 30. Jun 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Info-Thread zum Game

Beitrag von Parth » Di 30. Apr 2019, 00:37

FÜr diejenigen, die den Weg nach SWTOR nochmal beschreiten wollen, das hat mir in der letzten Woche sehr geholfen:

mein interface:
Nnoxo 2.xml
(kommt nach C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Local\SWTOR\swtor\settings\GUIProfiles

- Zum Thema Aufwertungen und anderen Themen: https://vulkk.com/2018/09/15/swtor-augm ... d-to-know/
- Auch hier gute Guides: http://dulfy.net/category/swtor/
- (für eventuell später, dps meter: http://www.ixparse.com/)
- in welcher Reihenfolge spiele ich jetzt die ganzen Erweiterungen: https://swtorista.com/articles/swtor-solo-story-path/
dazu mal die Grafik anschauen: https://www.reddit.com/r/swtor/wiki/story (auf der seite zoombar, hiermal ne vorschau:)
Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Antworten